Samstag, 12. August 2017

Realität trifft Fiktion in "Der Präsident" von Sam Bourne

Gerade die aktuelle Lage in Amerika mit der Wahl Trumps als Präsident hat mich neugierig gemacht - umso größer war die Freude, dass ich "Der Präsident" von Sam Bourne in der Leserunde der Lesejury lesen durfte.

Erschienen ist der fiktive Thriller mit erschreckend realitätsnahen Zügen Ende Juli bei Bastei Lübbe. Ihr erhaltet ihn als Taschenbuch, ebook oder Hörbuch. Alle Infos zum Buch, zum Autor und eine Leseprobe findet ihr hier.


Worum geht's?


"Stell dir vor, der mächtigste Mann der Welt wäre ein gefährlicher Egomane ...
Als die Bürger der USA einen unberechenbaren Demagogen zum Präsidenten wählen, hält die Welt den Atem an. Kaum jemand weiß: Bereits kurz nach Amtsantritt ordnet der Präsident fast einen Nuklearstreich an, nachdem ein Wortgefecht mit dem Machthaber von Nordkorea aus dem Ruder läuft. Eins ist den Mitwissern klar: Jemand muss etwas unternehmen, oder die Welt steht kurz vor einem dritten Weltkrieg. Ein Attentat scheint der einzige Ausweg ...
Ein hochrasanter Verschwörungsthriller mit aktuellem Bezug zur politischen Lage in Amerika" (Quelle: Lübbe)


Was wäre wenn...


Wer von euch hat es auch nicht glauben können, dass Amerika Trump zum Präsidenten gewählt hat? Natürlich wird in diesem Buch der Name "Trump" nicht ein einziges Mal erwähnt - allerdings sind die Ähnlichkeiten zum "echten" Präsidenten doch sehr erschreckend: Sei es, dass der Präsident im Buch eigentlich kein Politiker ist, seine Tochter ins Weiße Haus holt oder seine Informationen vor allem aus dem Fernseher bezieht.

Auch wenn es vor allem um den Präsidenten und seine Handlungen geht, steht er nicht im Mittelpunkt des Buches, sondern Maggie Castello, eine Mitarbeiterin im Weißen Haus. Sie ist die Figur, die den Thriller meiner Meinung nach ausmacht. Dadurch, dass sie nicht hinter dem Präsidenten steht, kann man sich gut mit ihr identifizieren und leidet mit, wenn sie die Launen von ihrem Vorgesetzten McNamara ertragen muss. Auch ihr Gewissenskonflikt und der Wunsch, immer das richtige zu tun, macht sie zu einer tollen Protagonistin.

Aufgebaut ist das Buch weitgehend chronologisch. Man verlässt trotzdem ab und zu den amerikanischen Kontinent zu anderen Schauplätzen. Diese Sprünge kann man anfangs nicht einordnen, sie werden aber am Ende des Buches aufgelöst.

Ohnehin wird der Spannungsbogen während des Lesens ständig hochgehalten. Es gibt viele überraschende Wendungen, Probleme tauchen auf, bei denen man sich nicht vorstellen kann, wie sie gelöst werden und trotzdem geht es auch immer wieder weiter.

Etwas Probleme hatte ich anfangs mit den vielen Personen und Namen, die im Buch auftauchen. Auch die Bezeichnungen der unterschiedlichen Ränge und Positionen war nicht ganz so leicht einzuordnen. Das Problem hat sich beim Lesen aber schnell gegeben, vor allem weil sich der Thriller wirklich schwer aus der Hand legen lässt.

Das lag bei mir vor allem daran, dass ich beim Lesen immer das Bild von Trump vor Augen hatte und mich immer gefragt habe, ob es hinter den Kulissen des Weißen Hauses wirklich so läuft. Dass er die Posten mit seinen "Freunden" besetzt, kann ich mir mehr als vorstellen. Ich hoffe aber wirklich, dass das Buch doch zum großen Teil Fiktion bleibt und einige Entwicklungen nicht eintreten werden.

Insgesamt hat mir der Thriller, vor allem aufgrund des aktuellen Bezugs, sehr gut gefallen! Deswegen gibt es von mir 5 Sterne!

Eure


Kommentare:

  1. Hallo Jasmin,

    mit diesem Buch habe ich auch schon geliebäugelt. Allerdings war ich mir nicht sicher, wie nah es an der Realität ist und ob es mir gefällt, wenn es zu nah dran ist. So ganz sicher bin ich mir da jetzt immer noch nicht :D

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky,
      es zeigt ziemlich erschreckend auf, welche Kompetenzen der Präsident der USA hat und was er entscheiden kann, ohne dass ihm jemand reinreden darf. Das ist wirklich erschreckend. Und manchmal bleibt man dann lieber unwissend :D Das Buch lohnt sich aber wirklich!

      Liebe Grüße
      Jasmin

      Löschen